Schlagwort-Archive: Apple

Coole Game-Projekte von digital bis analog: Kickstarter macht’s möglich!

Ohne Moos nix los… wenn es eines gibt, was uns die Vergangenheit gelehrt hat, dann dass keine noch so gute Idee im Gaming-Bereich – so umwerfend sie auch sein mag – realisiert werden kann, ohne dass entsprechend große Finanzmittel dahinterstehen.

Coole Game-Projekte von digital bis analog: Kickstarter macht’s möglich! weiterlesen

Video: Apple’s Forgotten Video Game Console! – The Story Of The Apple Pippin

In 1996 Apple created a gaming and multimedia platform called Pippin. Almost immediately, everyone forgot about it. This is the story of how Apple, a toy manufacturer, and a company best known in the US for making cars, all came together to create one the biggest failures in the history of console gaming. This is the story of the Apple & Bandai’s Pippin Game Console.

Apple IIc auseinandergenommen

Dave Jones, ein Videoblogger aus Australien, der sich mit Elektronik beschäftigt, hat in seinem neusten Videoblog einen Apple IIc auseinandergenommen. Er erklärt die einzelnen Komponenten und wie sie funktionieren. Wer also schon immer mal wissen wollte, was so alles in einem Apple IIc steckt, der hat jetzt die Gelegenhei dazu.

Mac Gamer #02

MAc2_kDie zweite Ausgabe der „Mac Gamer“ mit interessanten Retro-Themen ist verfügbar.

Mac Spezial
Der Emu-Mac – Der Mac als Allround Maschine Free- und Shareware Evergreen Boom

Spieltests | Aktuell
– Oddworld: Abe’s Oddysee – New ‘n’ Tasty- F-1 Spirit- Crowntakers- Divinty: Original Sin- Blackguards 2- Cities: Skylines- Pillars of Eternity- Desperados – Wanted Dead or Alive- Dungeons 2

Spieltests | Retro
Das Original  The Great Giana Sisters (C64)

Mac Unplugged
 – Carrera Rennbahn Evolution Speed Record

Das Heft gibt es direkt online >hier<

Spannende eBay-Auktionen: Apple Lisa 1, Lisa 2 und PowerBook-Prototyp

Das dürfte für Apple-Fans nicht ganz uninteressant sein, denn jemand scheint seine Sammlung zu reduzieren (oder gar aufzulösen) und das bedeutet meist, daß spannende Auktionszeiten ins Haus stehen – vor allem so kurz vor Weihnachten: drei Auktionen bieten nach Auskunft des Verkäufers derzeit sowohl eine rare Lisa 1 als auch eine Lisa 2 und einen Powerbook-Prototypen. Die Auktionen sind jedoch nicht auf die Rechner beschränkt, sondern bieten auch Zubehör wie Festplatten und Dualboot-Möglichkeit. Die Auktionen laufen noch ein paar Tage und es wird sicherlich nicht bei 3 bzw. 12 Euro Verkaufspreis bleiben. Pflichtprogramm für Apple-Fans!

Auktion: Apple Lisa

Apple Powerbook-Prototyp

Auktion: Apple Lisa 2

Wenn einer Ahnung vom Hacken hat, …

… dann er: die ZEIT bietet online ein schönes Interview mit „Captain Crunch“. Wer, wie, was, warum? Einfach lesen und lernen!

6502-Prozessor erlebt Déjà-Vu

In den 70er und 80e Jahren hatte der 6502 Prozessor in Apple- und Commodore Rechnern Hochkonjunktur, u.A. auch im C64. Fast 37 Jahre nach seiner Konstruierung durch Bill Mensch und Chuck Peddle erlebt der Prozessor nun ein weiteres Déjà-vu in Form des ursprünglichen entwickelten 40-Pin DIP-Gehäuses. Der 8-Bit-Klassiker wurde dabei von Western Design Center (WDC) leicht modernisiert, um einige Befehle erweitert und ist nun mit bis zu 14 MHz betreibbar. Der Chip mit der Bezeichnung „W65C02S6TPG-14“ ist in Deutschland für weniger als 6€ bei Mouser Electronics zu haben.

 

W65C02S6PG-14

 

Bock auf eine Firmengründung? Steve Jobs hilft!

Steve Jobs pur: „Biography of the creation of NeXT, the Apple we know today.“

Pressespiegel (19/2)

Manchmal soll etwas veröffentlich werden, darf aber nicht. Auch ein Merkmal, das auf „Giana Sisters“ zutrifft, aber heutzutage geht es immer öfter nicht um direkte Konkurrenz, sondern um allgemeine Geschäftspolitik und deshalb heißt der Spielverderber auch immer öfter Apple. Nachdem bereits ein C64-Emulator aus dem App Store gekickt wurde, ereilte nun iDOS dasselbe Schicksal. Erst ging es rein, dann raus, dann wieder rein – und nun wieder raus. Der Grund: neben DOS-Spielen hätten auch andere Programme installiert und ausgeführt werden können. Und das möchte Apple bekanntlich nicht. Schade. Ich kann der Walled-Garden-Strategie von Apple nicht viel Positives abgewinnen. [LINK>575]

Zum Schluß noch ein „Klassiker“: über den völlig überteuerten C64-DTV-Joystick von getdigital.de haben wir ja bereits vor einiger Zeit und auch mehrfach berichtet. [LINK>576] Das Gute an der Story: auch nach über einem halben Jahr fand sich niemand, der das Ding für schlappe 499 Euro (!) kaufen wollte. Gratulation, liebe Interessenten, ihr habt euch richtig entschieden. Schaut lieber mal bei eBay und Co. nach, da gibt’s die Teile gebraucht für einen Bruchteil. Dem Spielspaß tut das sowieso keinen Abbruch, denn das Gute an Bits und Bytes ist ja nun mal, daß sie sich nicht abnutzen. [LINK>577]