Schlagwort-Archive: Atari

Schneider CPC auf dem MiST FPGA Board

Das MIST-FPGA-Board (MIST steht für Amiga und Atari ST) wurde entwickelt, um klassische Computer und Konsolen nachzubauen. Während die beiden Namensgeber und auch jede Menge andere bekannte Systeme, wie zum Beispiel das Nintendo NES, Commodore 64, ZX Spectrum, etc. bereits nachgebaut wurden, gibt es mittlerweile auch einen Nachbau des Schneider CPC für das MIST-Board. In der neuen Version r004.7.2 wird jetzt auch das Remake des Spiels R-Type unterstützt. Wer also schon ein MIST-FPGA-Board besitzt kann sich auch mal den Schneider CPC Core anschauen. Die benötigten Dateien und Informationen finden sich auf GitHub.

MIST-FPGA-Board

 

Classic Game Room: MARIO BROS (Atari Review)

PRO(C) Atari – Ausgabe #2

Die zweite Ausgabe von PRO(C) Atari, einem Fanzine von und für Atari Fans, ist per sofort erhältlich. Auf 32 Seiten im DIN A5 Format gibt es lecker News, serviert in handlichen Happen.

Der Bezug ist lächerlich günstig und beträgt Euro 3,00 inkl. Porto innerhalb Deutschlands oder Euro 5,00 inkl. Porto außerhalb Deutschlands.

PRO(C) Atari #2
PRO(C) Atari #2

Aus dem Inhalt:

Atari VCS 2600: Wie Alles Begann, Zeppelin Games: Top-10 Countdown, Bundesliga für Alle: Die ABBUC Bundesliga, Oldie: Koronis Rift, The Making Of: Panther, Scenetastics! – Demo Scene News & Reports, Hacking A Hacker #1: der Anfang, Hacking A Hacker #2: Tips/Tricks/Lösung, ABBUC-Shop: Analog Ausgabe 1, Meeting: NOMAM & Basic-Tenliners Contest, Meeting: Homecomputer-Show 2K14 in Hilversulm, PRO(C) ATARI Mailorder, Atari-Musik-Kassetten von Poison, PRO(C) ATARI Heftdiskette und den AtariAge Highscore-Club

Java + Atari = Javatari

This name says it all: enjoy!

Friedhof der Kuschelcartridges

Jeder Atari-Fan hat davon bereits gehört. Das Atari VCS Spiel E.T. war ein wahrer Flop und Atari lies massig Cartridges vergraben. Nun möchte ein U.S. amerikanisches Team dem näher auf den Grund gehen und hat sich Film- sowie Ausgrabungsrechte besorgt. Man darf gespannt sein… Mythos, oder Wahrheit?

Quelle: http://www.gamestar.de/news/branche/3012790/atari.html

Atari Jaguar Demo: Sillyventure 2013 Invite

Einladungen zu Veranstaltungen aller Art sind immer eine großartige Sache. Sich mit gleichgesinnten Treffen und über Gott und die Welt zu philosophieren hatte schon immer ein gewisses etwas. Sillyventure 2013 ist der Event für Atari-Fans schlechthin und so ist es absolut nicht bizzar die Einladung digital in einer Atari Jaguar Demo zu verpacken. Die Realisation der Demo Sillyventure 2013 Invite oblag den Händen der Gruppe Checkpoint.

C64 Emulator: Asteroids

Emulatoren die einen C64 emulieren gibt es viele, aber Emulatoren die auf einem C64 ausgeführt werden weniger. Norbert Kehrer veröffentlicht mit Asteroids Emulator einen standalone Emulator des Spiels Asteroids (Arcade Version, Atari, 1979). Der normalsterbliche Spieler wird lächeln, der Fachkundige aber staunen! Norbert beschreibt auf Englisch wie er genau vorgegangen ist und wie sein Emulator funktioniert.

Social Engineering at its best – mithilfe eines Atari MegaST

Wunderbar! (Hier der Link zur Story)

RETRO-Lounge [91]: Fotos aus dem Museum

Andreas Lange, Direktor des Computerspielemuseums, hat es sich nicht nehmen lassen, uns beim Zocken zu fotografieren. Okay, mich hat er beim Spielen mit dem Smartphone erwischt. Doch seht selbst. (Auf der Seite sind auch Fotos vom letzten Event mit Nicolas Gaume, ebenfalls sehr gut gelungen.)