Schlagwort-Archive: C65

Video: MEGA65 Prototyp Board C65 Nachfolger Meilenstein André Kudra Interview

Neues Video von VisioRetron: Beim MEGA65 gibt es den ersten echten Meilenstein zu feiern: Das Prototypen Board, also die echte Hardware der Wiedererfindung des C65, dem MEGA65 Computers, ist in Händen des Entwicklerteams angekommen! Seht selbst!

Update: C65-Emulator „Hi65“ mit neuen Features

Ja, auch dieses faszinierende und äußerst seltene Gerät, der C65, kann, so die Ansage von Devil Master, emuliert werden. Und: nein, es handelt sich bei der „65“ nicht um einen Tippfehler. Gemeint ist tatsächlich der Commodore 65, ein Rechner, der so selten ist, daß die Tippfehlernachfrage tatsächlich noch nie ausgeblieben und ein Emulator eine besonders spannende Angelegenheit ist, denn das Original wird man kaum jemals in die Finger bekommen. Es sei denn, man investiert üppige vierstellige (und wohl schon in Kürze erstmals niedrige fünfstellige) Euro-Beträge. Billiger kommt man da doch glatt mit dem Emulator weg: der basiert auf Spendenbasis. Und hier kann man sich von den Fähigkeiten dieses Projekts überzeugen, welches jetzt Version 3 des Emulators zum Download anbietet.

Screenshot hi65

Commodore C65 für 17.827,00 Euro versteigert!

Ein Commodore C65 hat Seltenheitswert: kein Zweifel. Bei eBay wurde kürzlich ein neuwertiges Exemplar angeboten, welches letztendlich für „nur“ 17.827,00 Euro den Besitzer wechselte!

Irrsinn oder absolut gerechtfertigt? Was meint Ihr?

Wieder mal im Angebot bei eBay: ein C65

Unser Retropräsident sieht in diesem Gerät das perfekte Weihnachtsgeschenk:

C65 bei eBay

Videoreport: Retro Gaming Sonderschau auf der Gamescom 2012

Letzte Woche besuchte RETRO Magazin-Herausgeber Enno Coners die Gamescom in Köln und stellte mit seiner C64-Ausstellung einen wesentlichen Bestandteil der Retro Gaming Sonderschau zur Verfügung. Auch das Team von Radio PARALAX war erstmals mit einem Stand vor Ort und hielt paar dieser Eindrücke der Ausstellung auf Video fest, u.A. auch eine exclusive Ausstellung von Chris Hülsbeck mit Masterversionen bekannter Spiele wie „To be on Top“ oder „Turrican“. Des Weiteren gab es noch seinen Origial C64 und Amiga, auf dem die bedeutendsten Musikstücke komponiert wurden, sowie Masterbänder von Studioaufnahmen seiner Soundtrack-CD’s zu sehen. Erstmals waren auch diverse Spielautomaten wie „Donkey Kong“, ein Flipperautomat sowie die komplette „Game & Watch“ Sammlung zu begutachten. Eine Zusammenfassung der schönsten Szenen, Interviews sowie einen kurzen Rundgang durch die anderen Hallen der Gamescom gibt es in diesem Video.

 

C65-Prototyp bei eBay im Angebot

Und noch eine Auktion: diesmal gibt es die seltene Gelegenheit, einen C65 zu ersteigern. C65? Ja, 65 und nicht 64. Mehrere 1000 EUR dürften dem Anbieter deshalb auch sicher sein. Einziger Haken: das Gerät ist anscheinend nicht funktionstüchtig.