Schlagwort-Archive: Cambridge

Spectrum-Geburtstagsparty in Cambridge

Wenn wir von den digitalen Ikonen der 80er Jahre reden, fällt sicherlich den meisten von uns umgehend der C64 ein. Auch Atari dürfte ein Begriff sein, auf den man schnell kommt. Etwas unbekannter dürfte der Sinclair ZX Spectrum sein, ebenfalls 1982 erschienen und damit auch ein Jubilar in 2012. Und aufgrund dieses Jubeljahres gibts zum 30sten eine Geburtstagsshow in Cambridge, also dort, wo der Rechner seine Wurzeln hat. Genauer gesagt findet das Ganze auf dem Campus der Anglia Ruskin University statt; auf dem Gelände befindet sich auch das Sinclair-Gebäude, so dass man zurückkehrt an den Ort, wo alles begann.

Der zweitägige Event (8. und 9. September) ist in mehrere Bereiche aufgeteilt und beinhaltet Workshops, Wettbewerbe, Ausstellungen, Vorträge und auch einen Bereich, in dem Händler ihre Produkte anbieten können. Der größte Bereich ist aber, so die Veranstalter, für die User vorgesehen, die Ihre Speccys mitbringen und vorführen können.

Genauere Informationen, Wegbeschreibung und Tickets erhalten Interessenten auf www.spectrum30.org.uk

Hermann Hauser new patron of Centre for Computing History

Good news especially for the British retro computing community:

Cambridge based serial entrepreneur and venture capitalist, Dr Hermann Hauser has been named as the patron of the Centre for Computing History. A leading figure in the worlds of technology, science and business, Dr Hauser has agreed to take on this important role 30 years after the company he co-founded – Acorn Computers – unveiled the BBC Micro, the machine which, along with the Sinclair ZX Spectrum, epitomised the British home computer boom of the early 1980s. The BBC Micro ultimately changed the history of computing in the UK by bringing home computing within reach of the general population. In 1984 he was voted the UK’s ‚Computer Personality of the Year‘.

(source)