Schlagwort-Archive: Computerspiele

Veranstaltung: Computerspiele – Einst und Jetzt, 18.11.2016 bis 29.01.2017, Riedau, Österreich

Um die faszinierende Welt der Computerspiele dreht sich alles in den Wintermonaten im LIGNORAMA. Die Entwicklung von Computerspielen wird anhand von Exponaten wie Spiele-Hardware, Handhelds, Tabletops und Joysticks aber auch Zeitschriften und Brettspielen beleuchtet. Die erste kommerziell vertriebene Konsole befindet sich ebenfalls unter den Ausstellungsstücken.

Den größten Raum nehmen allerdings jene Geräte ein, die die Besucher einladen selbst aktiv zu werden und zu spielen: Hier spannt sich der Bogen von den Anfängen bis in die Gegenwart. Von Atari 2600 bis zu den Arcade-Automaten, die man vielleicht noch aus Gasthäusern, Freibädern usw. kennt.

Kostenlose Führung durch die Sonderausstellung am Samstag, 26. November um 16 Uhr mit dem Leihgeber der Ausstellung Mag. Ghalustians, Videospiel- und Computerspielarchivar.

Öffnungszeiten:
jeweils Freitag bis Sonntag sowie: 2. bis 8. Jänner 2017
jeweils 10 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung.
An den vier Adventsamstagen (26. Nov., 3., 10. und 17. Dez.) jeweils 10 – 20 Uhr; ab 16 Uhr freier Eintritt (im Rahmen des Pramtaler Advents) – um eine Spende für Ärzte ohne Grenzen wird gebeten.
Samstag, 31. Dezember: 10 – 15 Uhr.
geschlossen am: 23., 24., 25., 26., Dezember und 1. Jänner.

Mega Drive Collector´s Guide 1st Edition

Mit dem Mega Drive Collector´s Guide 1st Edition liegt der erste Preisführer für Mega Drive Spiele in gedruckter Form vor. Im Jahr 2013 brachte der Feiler Verlag dem SNES Collector´s Guide den ersten Wegweiser zu einer speziellen Konsole auf den Markt. Jetzt folgt parallel zur Neuauflage des SNES-Guides der erste Preisführer für eure Mega Drive Spiele-Sammlung.
Die Preise für Videospiele im Allgemeinen sind in den letzten Jahren regelrecht explodiert, davon kann sich jeder auf den zahlreichen Retro-Börsen, in Internetauktionshäusern und in den unzähligen Online-Shops überzeugen. Dieser Guide soll bei der preislichen Bewertung helfen. Wer heute noch seine Spiele zum Pauschalpreis veräußert, der lässt sich schon bei nur einem Spiel möglicherweise einige Hundert Euro entgehen, die er mit dem Wissen dieses Guides für sich hätte verbuchen können. Dieser Guide gibt euch eine Komplettübersicht über alle seit 1989 erschienenen Spiele. Eine Sammlungsverwaltung ist nun leicht möglich, nicht als App oder digital, sondern klassisch als Buch. Was könnt mehr „retro“ sein, als doch mal wieder Papier zwischen den Fingern zu spüren!

Mega Drive Collector´s Guide 1st Edition und die Neuauflage des SNES-Guides gib es ab sofort bei uns versandkostenfrei im Shop >Kick<

guides_800

Ein Klassiker: „Computerfieber – Die neue Lust im deutschen Familienalltag (1984)“

Lange Nacht der Computerspiele – Dieses Jahr mit neuen Räumlichkeiten

Am Samstag, den 5. Mai findet die mittlerweile sechste „Lange Nacht der Computerspiele“ statt, die alljährlich von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig ausgetragen wird. Aufgrund der hohen Besucherzahlen in den letzten Jahren werden die Räumlichkeiten jedoch in diesem Jahr auf den Lipsius-Bau verlegt, der sich nur wenige Meter von der alten Location befindet und deutlich geräumiger ist. Wie auch in den Jahren zuvor steht dabei das Ausprobieren alter wie neuer Spiele im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dazu gibt es ein großes PC-Kabinett sowie zahlreiche Spielkonsolen und Heimcomputer, von C64 und Atari 2600 bis zu PlayStation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii. Des Weiteren zeigen Entwickler und Studenten selbstentwickelte Spiele und Technologiestudien. Eine Vitrinen-Ausstellung zeigt historische Spiele und Hardware sowie künstlerische Arbeiten rund um Spiele. Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Lange Nacht der Computerspiele 2012

 

Weitere Infos

Bilder vom Standort Lipsius-Bau