Schlagwort-Archive: Doom

Retrolike PC-Game: Still Not Dead (2018)

Still Not Dead by Greg Sergeant is a challenging roguelite FPS that merges the fast satisfying gunplay of Doom with open stages, insane weaponry, tactical choice and being pursued by death itself. The unique blessing and curse system, plus unlockable skill skulls set the game apart from everything else.

This game is not for the younger ones amongst us.

Podcast: The Retro Hour – Doom, Wolfenstein 3D and Quake

The Retro Hour Podcast: Doom, Wolfenstein 3D and Quake: the inside story of the biggest video games ever with John Romero! Plus, a report from Amiga Ireland, an amazing new Amiga show.

Doom für den VIC20?!

Doom für den VIC20? Geht nicht, gibts nicht!

„Doom“ vom Index gestrichen!

Geschlagene 17 Jahre, nachdem „Doom 1“ und „Doom 2“ auf dem Index der BPM (damals noch BPjS) landeten, sind die beiden Titel nun von eben diesem gestrichen worden. Das bestätigte die Seite „schnittberichte„, denen der aktuelle BPM-Report vorliegt. Diese doch sehr überraschende Neuigkeit verbreitet sich gerade in den Spieleportalen, etwa bei M!Games und GamersGlobal, wie ein Lauffeuer. Grund für eine Neuprüfung war ein Antrag von Bethesda bzw. deren Mutterfirma ZeniMax, zu denen id Software mittlerweile gehört. Damit können die Titel nun endlich in Deutschland offiziell etwa über Xbox-Live vertrieben werden – oder gar als Goodie den kommenden id Software-Veröffentlichungen „Rage“ oder „Doom 4“ beiliegen. Nicht nur für „Doom“-Fans also ein Grund zum Jubeln!

Pressespiegel (17/2)

Ein Teaser, drei weitere Absätze – das ist die Meldung von tomshardware.de zum Jubiläum von Windows 95, welches dieser Tage 15 Jahre alt wurde. [LINK>542] Leider ist der Text langweiliger als ein Wikipediaeintrag über Steuerrecht, so daß außer den Hardwarekennzahlen kaum etwas Spannendes berichtet wird. Aber es gibt ja Alternativen, beispielsweise hier: [LINK>543, 544, 545]

Drei Medienpolitiker aus dem Bundestag laden zum fröhlichen Egoshooting ein: Aufgebaute Rechner sollen den anderen Politikern die Angst vorm Gerät nehmen. Oder anders gesagt: An Doom kommt dann keiner vorbei! [LINK>546] Für die Internetausdrucker unter den Abgeordneten und Ministern sollte man zusätzlich alte Nadeldrucker als Anreiz für das schnelle Erlangen von Medienkompetenz aufstellen. Manche Matrixmaschinen sind schließlich so laut, daß auch kein Vorzimmer als Schallschutz hilft. Und wer dann Firefox sicher bedienen kann, erhält von Bundestagspräsident Lammert einen Farblaserdrucker als Belohnung. Das nennt man wohl „Fördern und fordern“, oder?

Mega Man Deathmatch

Ein Gamemod macht aus „Doom“ das „Mega Man 8Bit Deathmatch“. Bei der Umsetzung wurden größtenteils Texturen im 8-Bit-Stil verwendet und als Waffe dient der Mega Buster, wie man ihn aus dem Original-„Mega Man“ kennt.

Mega Man: 8Bit Deathmatch
Mega Man: 8Bit Deathmatch

Mega Man Deathmatch weiterlesen

Wolfenstein 3D meets NES

Eine Mischung aus „Doom“, „Wolfenstein 3D“ und der Pixelgrafik des NES ist „8Bit Killer“ für Windows. Auch wenn sich „8Bit Killer“ spielt wie andere Ego-Shooter, erinnert die Optik stilistisch an ein NES-Spiel.

8Bit Killer
8Bit Killer