Schlagwort-Archive: Events

Veranstaltung: GameStage@AEC: Interfaces of Play, 02. November 2017, Linz

GameStage Live: Interfaces of Play, heute in Linz!

Details:

Die Veranstaltungsreihe GameStage@AEC beschäftigt sich mit der Vielfalt des Mediums Computerspiel. Im Rahmen eines speziellen Deep Space Live Termins im Ars Electronica Center werden spielerische Interfaces zwischen Menschen und Maschinen unter die Lupe genommen. Ob Controller, Bewegungssensoren, oder Brain-Interface, die Steuerungsmöglichkeiten vom Spiel tragen einen wesentlichen Teil zum Spielspaß bei. Neben Kurzvorträgen von Vertretern der Spieleindustrie und der Kunstszene stehen auch viele lokale Entwicklungen zum Ausprobieren bereit, um neue spielerische Zugänge zu entdecken.

PROGRAMM:

Brain-Computer Interfaces
Katrin Mayr von der Firma G.Tec Medical Engineering GmbH zeigt, wie man durch Biosignale interaktive Anwendungen wie Computerspiele direkt ansteuern kann.

City Games and Urban Interfaces
Tamer Aslan, Artist und Entwickler von City Games, präsentiert eigens konzipierte Hardwarekomponenten für Urban Games.

The Body as Interface in Virtual Reality
Wolfgang Tschauko, Entwickler und Designer von Goliath VR, erklärt seinen Ansatz, den eigenen Körper als Steuerung vom Virtual-Reality-Avatar einzusetzen.

Deep playSpace
Direkt nach den Vorträgen wird das Spiel LazorLab im Deep Space 8K gestartet; mit herkömmlichen Smartphones kann eine bodenbasierte Version von LaserTag gespielt werden.

Hushed Escape
Das Spiel Hushed Escape wird über eine Mikrofon-Interface gesteuert und steht zum Spielen bereit.

Play im Foyer
In der Haupthalle können weitere aktuelle Projekte von der FH-Oberösterreich, Kunstuni Linz und der lokalen Entwicklungszene erkundet werden. Dabei sind Spiele wir shrrrp, Kunstharz und GoliathVR sowie spielerische Software wie Foreverloops.

Loop Artist Battles
Studierende der Studienrichtungen Digital Arts, Interactive Media und Medientechnik und -design treten im freundschaftlichen Wettkampf gegeneinander an, um Sound Loops für Spiele mit der Software Foreverloops vor einem Publikum zu gestalten.

Veranstaltung: GameStage@Auwiesen: SEGA!, 21. April 2017, Linz

GameStage@Auwiesen: SEGA!, 21. April 2017, Linz!

Lineup:

Master System 2
Mega Drive
Mega Drive 2 CD
Saturn
Dreamcast
Game Gear

Veranstaltung: GameStage@AEC: Die Kunst des Spielens, 9. März 2017, Linz

GameStage Live AEC: Die Kunst des Spielens, 9. März 2017, Linz!

Aus dem Inhalt:

Vorträge (19 bis 20 Uhr)
– Art Games aus Österreich: https://goldextra.com/ von Reinhold Bidner (Goldextra)
– The Art of Lightfield: http://lostinthegarden.com/press/lightfield/ von Raimund Schumacher (Lost in the Garden)

Play im Foyer:
– Old Man’s Journey (Broken Rules): http://www.oldmansjourney.com/
– Aktuelle Spieleprojekte von der FH-Hagenberg und der Kunstuni Linz
– inklusive eine HTC Vive Installation mit lokalen Projekten

Veranstaltung: Retroparty, 21. November 2015, Erfurt, Deutschland

Am 21. November gibt es wieder eine legendäre „Retroparty“ in Erfurt.

Retroparty Erfurt (21.11.2015)Wir zitieren von Facebook:

Wer von euch schon einmal zu Gast bei unserer kultigen Partyreihe war, weiß bereits was ihn erwartet. Wie immer werden wir in den Räumen unserer Villa die Vergangenheit wieder aufleben lassen und gemeinsam mit euch in Gamer-Nostalgie schwanken.

Die nötigen Vorbereitungen sind getroffen und die eingestaubten Konsolen vergangener Jahrzehnte für ihren Einsatz bereit. Mit einer Vielzahl an längst nicht vergessenen Retro-Games, sorgen wir für eine Gaming-Nacht der ganz besonderen Art.

Wer dachte, dass Konsolen und Co. in eine ruhige Couchatmosphäre gehören, wird von unseren DJ-Acts eines Besseren belehrt. TriAc, irq7 & Poly in Frames beherrschen es mit Chiptunes-, 8bit- und Electro-Tunes ganz dem Motto entsprechend für tanzbare Beats und eine gefüllte Tanzfläche zu sorgen.

TRIaC (8-Bit Techno/ Live Electronic aus Dresden)
irq7 (Chiptunes aus Erlangen)
Poly in Frames (8-Bit und Chiptune Elektro aus Norddeutschland)

Einlass: 22Uhr
Eintritt: 6€

Veranstaltung: GameStage@AEC: Eine Frage des Characters, 27. März 2015, Linz

GameStage@AEC: Eine Frage des Characters, 27. März 2015, Linz!

Der Zugang zu virtuellen Welten erfolgt meist über einen Avatar; eine grafische Darstellung, die unser Dasein im Spiel repräsentiert. Ob fotorealistischer Menschenkörper aus der Egoperspektive oder stilisiertes Tierwesen im Sidescroller, diese Charaktere lassen sich nicht nur von uns steuern, sondern bilden meist das zentrale narrative Element eines Spieles. Die nächste GameStage@AEC beschäftigt sich mit der Rolle von Charakteren in Spielen, sowohl in Bezug auf ansprechendes Character-Design als auch innovative Steuerungskonzepte.

Veranstaltung: Themensamstag BASIC, 24.01.2015, Oldenburg, Deutschland

Nur wenige Sprachen haben die Computergeschichte so geprägt wie BASIC. Sie war auf fast allen Heimcomputern der 1980er-Jahre direkt verfügbar. Erste Schritte in BASIC können an diesem Nachmittag unternommen werden: Nach einem einleitenden Vortrag über die Geschichte von BASIC (von Dr. Stefan Höltgen) erlernen die Besucher Anhand von Beispielen eigene Programme auf den Computern der 1980er-Jahre zu schreiben. Der Workshop ist offen für alle Interessenten. Vorkenntnisse in der Computerprogrammierung werden nicht benötigt. Veranstaltungsort ist das Oldenburger Computer-Museum e.V. Weitere Infos hier.

Veranstaltung: Global Game Jam Graz, 23.-25.01.2015, Graz, Österreich

Von 23. bis 25. Jänner 2015 findet wieder die Global Game Jam Graz (#GGJG) statt. Die #GGJG ist Teil der jährlich stattfindenden Global Game Jam, bei der die Teilnehmer versuchen innerhalb von 48 Stunden ein Brett-, Karten oder Computerspiel zu einem vorgegebenen Thema zu designen und zu produzieren.

Eine ideale Möglichkeit um sich mit Studenten und professionellen Designern auszutauschen, um zu experimentieren und neue kreative Ideen auszuprobieren und um Gleichgesinnte aus den Bereichen Programmierung, Grafik-, Sound- und Game-Design kennen zu lernen.

Mach mit beim weltgrößten Game Jam und sei einer von über 23.000 Teilnehmern an einer der 480+ Lokations in 72 Ländern weltweit. Nimm die Herausforderung an und entwickle gemeinsam mit den anderen Teilnehmern ein Brett-, Karten- oder Computerspiel in 48 Stunden.

Nachtrag: 5. Leipziger RETRO Games Night

Für alle die nicht zu Gast bei der 5. Leipziger RETRO Games Night waren, hat Jasmin etwas zusammengeschrieben. Hier geht es zum Artikel.

Veranstaltung: 8-Bit Festival Chip Hits The Fan, 15. November 2014, Nürnberg

Europe in 8-Bits
Europe in 8-Bits

Chip Hits The Fan: Zur diesjährigen Auswahl zählt auch Europe in 8 Bits, ein Film über die Welt der Chipmusic, ein neuer musikalischer Trend, der sich in den letzten Jahren europaweit an immer größerer Beliebtheit erfreut. Gameboys werden zu Musikinstrumenten, alte Spielkonsolen wie Atari ST und Commodore 64 werfen bunte Pixel an die Wand, flirrende Bleeps treffen auf krachende Bässe.

Im Anschluss an den Film könnt ihr ab 22 Uhr im Nebenfestsaal des Künstlerhauses Chipmusic hautnah selbst erleben. Es spielen live Men of Mega (NL, Protagonisten im Film und im Anschluss an den Film auch kurz zum Gespräch im Kino!), Ultrasyd (F) und Irq 7 (AT) sowie 8-Bit Visuals von back to Newc45tle (D).

Ihr seid selbst faszinierte/r Chip-Musiker/in?
Dann meldet Euch doch unter info(a)chiphitsthefan.de oder über eine Nachricht an Chip Hits The Fan als „Open Stage“-Act an!

Film im Filmhaus Nürnberg: 21 Uhr (im Anschluss Q&A)
8-Bit Festival Chip Hits The Fan im Nebenfestsaal: ab 22 Uhr 30

MEN OF MEGA

ULTRASYD

irq7 (Visuals by back to Newc45tle)