Schlagwort-Archive: Freeware

Dreamcast-Spiel: Xump v1.01 (2015)

Bereits 2014 veröffentlichten Retroguru den Dreamcast-Port zu Xump. Seit 29. November geistert ein Update umher, welches kleinere Fehler behebt. Die aktuelle Version kann man unter http://www.retroguru.com/xump/ herunterladen. Ebenfalls neu ist die kürzlich erschienene Version für Android Gerät. Die Joypad-Steuerung wurde hier auf dem Bildschirm visualisiert und das ganze bleibt sogar noch annehmbar und spielbar.

Amiga OCS Spiel: German Trucking v2.0 (2015)

German Trucking ist eine Speditions-Wirtschaftssimulation in der Ihr Waren transportieren müsst und das möglichst kostengünstig um Eure Spedition auszubauen. Dieses Spiel aus dem Jahr 1993, welches zuerst als Shareware veröffentlicht wurde, steht nun mit der Genehmigung des Entwicklers Detlef Mögenburg per sofort zum kostenlosen Download bereit.

Quelle: http://amiga-news.de/de/news/AN-2015-10-00067-DE.html

ZX81 Spiel: Pandemic (2014)

Bob’s Stuff bringen mit Pandemic für ZX81 den Nachfolger von Virus auf Kurs. Bei Pandemic handelt es sich um einen strategischen Shooter. Eine Pandemie muss gezielt eingegrenzt werden. Da dies bequem vom ZX81 aus erledigt werden kann, könnt Ihr auf Schutzkleidung aller Art verzichten.

Pandemic ZX81
Pandemic ZX81

Apple II Spiel: Genius (Beta) (2014)

Ehemaligen Paradecomputern geht die Puste niemals aus und schon gar nicht der Nachschub. Daniele Liverani erweitert das Verzeichnis der Apple II Software mit seinem Spiel Genius, welches sich aktuell noch in der Beta-Phase befindet. Feedback (an den Autor selbst) ist ausdrücklich erwünscht.

Windows-Spiel: A Tribute To Donkey Kong Country

A Tribute To Donkey Kong Country von Igor F. ist ein kostenloses ein Mann (abgesehen von den musikalischen Remixes welche für das Spiel selbst verwendet werden) Spiel für Windows. Zugegeben: Nicht wirklich Retro, aber inoffizieller würdiger Spielestoff ist nie verkehrt.

Brandneu für Amiga 500: Solid Gold

Das wohl letzte und somit aktuellste Amiga OCS Release aus diesem Jahr kommt von Night Owl Design und ist der Exploration-Plattformer Solid Gold. Bereits am 8. Dezember 2013 berichteten wir über den Entwicklungsstatus und die damit bevorstehende Finalisierung.

Night Owl Design (Logo)
Night Owl Design (Logo)

Frank Wille und sein Bruder Gerrit Wille arbeiten seit Ende 2012 kontinuierlich an Solid Gold und heute, an Silvester 2013, sind die Früchte der harten Arbeit der Öffentlichkeit zugänglich. Unterstützung gab es von Pierre Horn.

Solid Gold (Amiga OCS) (Startscreen)
Solid Gold (Amiga OCS) (Startscreen)
Brandneu für Amiga 500: Solid Gold weiterlesen

GBA Spiel: Waimanu – Grinding Blocks Adventure (2013)

Disjointed Studio haben heute das Game Boy Advance Homebrew-FREEWARE Spiel Waimanu – Grinding Blocks Adventure veröffentlicht. Helft dem Pinguin Waimanu Blöcke zu verschieben und damit die Wekas auszulöschen. Insgesamt gibt es 32 Levels. Bitte zieht in Betracht den Autoren eine Kleinigkeit zukommen zu lassen. So eine Produktion hat mittlerweile Seltenheitswert und sollte belohnt werden!

Waimanu

Für alle die keinen GBA mehr Ihr Eigen nennen: Es gibt mittlerweile für ziemlich jedes Betriebssystem entsprechende Emulatoren!

Quelle: http://pdroms.de/files/gameboyadvance/waitmanu-grinding-blocks-adventure

ScummVM v1.6.0 veröffentlicht!

ScummVM“ (SCUMM steht für Script Creation Utility for Maniac Mansion) ermöglicht es dutzende alte Adventure-Spiele basierend auf SCUMM-, AGI-, oder SCI Basis auf neueren Systemen zum Leben zu erwecken. Version 1.6.0 bringt wieder dutzende Verbesserungen mit sich und unterstützt vier weitere Engines. Wie üblich ist das Programm für etliche Systemen verfügbar. Darunter Windows, Linux, Nintendo 64, …

Spiele-Review: Triad

Triad (Titelbild)

Bei Triad handelt es sich dieses Mal nicht um eine famose Truppe von talentierten Demoszenern sondern um ein kostenloses Windows & Mac OS X Spiel von Anna Anthropy, Leon Arnott und Liz Ryerson.

Auch wenn es gleich Wochenende ist und man die Gehirnzellen bald in den Standby-Modus schicken könnte, sollte man ein wenig damit warten, vor allem wenn man sich mit Triad auseinandersetzen möchte.

Das Kernthema ist schnell erklärt. Drei Personen schlafen, warum auch immer, in einem Bett. Das Bett ist vier Mal fünf Felder groß. Selbstverständlich haben die Menschen die darin schlafen werden auch eine bestimmte Größe. Eine Dame schläft z.B. gekrümmt und wendet sich während des Tiefschlafs auch gerne einmal. Die zweite Dame schläft kerzengerade, allerdings rollt Sie permanent hin und her. Lediglich der schnarchende Herr der Schöpfung hat einen stabilen Schlaf und bewegt sich nicht. In Tetris-Manier gilt es nun das dreier Pärchen anzuordnen, so dass jeder vom anderen nicht gestört wird. Genau hier beginnt das eigentliche Problem!

Triad (Ingame)

Die Grafik des Spiels ist extrem minimalistisch und zweckmäßig: manche würden es gar als Retro-Stil bezeichnen. Die Musik ist ambient-behaftet und regt mit sanften Tönen zum Nachdenken an.

Große Denker sollten das Problem innerhalb von fünf Minuten gelöst haben: jeder der länger als fünfzehn Minuten braucht, sollte anschließend erneut ernsthaft nachdenken und zwar über seine persönliche geistige Fitness.