Schlagwort-Archive: Ghouls´n´Ghosts

Games I’ve never played: Ghouls’n’Ghosts (2/2) & Zak McKracken

Bevor ich es vergesse: natürlich gibt es noch ein zweites Video, welches die gestrige Ghouls’n’Ghosts-Story abrundet …

… doch da gibt es noch ein Spiel, welches ich irgendwie verpaßt habe, obwohl es definitiv Kultstatus erlangt hat. Wenn ich mich recht erinnere, schien es da immer eine Art Konkurrenzkampf zu geben: die einen mochten Maniac Mansion, die anderen Zak McKracken. Beides ging damals aus mir heute nicht mehr nachvollziehbaren Gründen nicht. Irgendwie bescheuert? Sicher, genauso wie viele andere Teenie-Aktivitäten, aber so war es halt. Warum sich unsere C64-Clique damals ausgerechnet für Maniac Mansion entschied – auch diese Frage kann heute nicht mehr wirklich beantwortet werden. Und so ging auch dieses Kultgame völlig spurlos an mir vorüber. Wie gut, daß es heute Speedplayer gibt, die einem mithilfe von YouTube das gesamte Spiel in komprimierter Form bieten. Inklusive Lösung. Perfekt!

Und? Ebenfalls diesen Klassiker verpaßt? Dann jetzt eine halbe Stunde Zeit nehmen und den Retrogame-Flashback genießen. Und entscheiden, ob man damals wirklich etwas verpaßt hat …

Games I’ve never played: Ghouls’n’Ghosts

Es gibt Spiele, die ich trotz aller rituellen Euphorie im Freundes- und Bekanntenkreis („Ein neues Game, ein neues Game!“) nie gespielt habe. „Ghouls’n’Ghosts“ ist eines davon. Gut, die C64-Umsetzung soll vergleichsweise mies sein und ich habe mich direkt auf „Ghosts’n’Goblins“ gestürzt und war damit damals völlig zufrieden. Trotzdem bleibt das Gefühl, daß da eine Lücke ist (allein schon aus professionellen Gründen). Wie gut, daß einem dank YouTube und fleißiger Retro-Gamer umgehend geholfen werden kann (das geht noch schneller als der Einsatz eines Emulators) … und: okay, ich habe wirklich nur wenig verpaßt.