Schlagwort-Archive: iPad

iOS: LowRes Coder

Wer würde denn nicht gerne Spiele und Demos für iPhone und iPad mit BASIC entwickeln? LowRes Coder macht genau dies möglich!

Retrolike iOS-Game: Silversword

Silversword von Mario Gaida ist die iOS Antwort für Liebhaber der The Bard’s Tale Serie.

„Speedball 2“ für iOS und als Mac App

Der vor allem auf dem Amiga beliebte Zukunftssportspiel-Klassiker „Speedball 2“ der legendären Bitmap Brothers erschien vor einiger Zeit als „Speedball 2 Evolution“ unter iOS und ist für 2,39 Euro im AppStore zu haben (eine kostenlose Schnupper-Version gibt es ebenfalls).

Am Freitag erschien das Spiel unter Mac OS X als Mac App und ist für 3,99 Euro im Mac App Store erhältlich

Game&Watch-Revival: „Monkey Labour“

Fans der frühen Game&Watch-Handhelds sollten einmal einen Blick auf diese liebevoll gestaltete App in Form von „Monkey Labour“ des kleinen Independent-Studios Dawn of Play werfen. Solche Retro-Spiele sind zwar nichts wirklich Neues für iPhone-Besitzer. Der eigentliche Clou an dieser App aber ist, dass auch das Gehäusedesign mitsimuliert wird und bis ins kleinste Detail den originalen Nintendo-LCD-Spielen nachempfunden ist.

Game&Watch-Revival: „Monkey Labour“ weiterlesen

NES-Controller für das iPad

Warum einfach, wenn es auch umständlich geht? Wie man ein NES-Joypad auch an ein iPad „anschließen“ kann, zeigt folgendes Video:

Japanische Ballerorgie fürs iPhone

In unserem Shoot’em-Up-Spezial der RETRO Nummer 14 stellten wir einige exotische Weltraumballereien vor. So auch „DoDonPachi“ von Cave aus dem Jahr 1997. Jetzt kehrte der Vertikalshooter als „DoDonPachi Resurrection“ für iOS zurück und ist für 6,99 Euro im App Store zu haben.

Frosch, fromm, fröhlich, frei

Dass Spiele mit Fröschen mehr hergeben, als diese sicher über gefährliche Straßen zu bringen, ist seit „Superfrog“ (Amiga, CD32, PC) nichts Neues mehr. Einer der bekannteren Freeware-Klassiker, wenn es um knuffige Frösche geht, ist „Frogatto„. Das Game wurde einer FroschFrischzellenkur unterzogen und ist nun, neben den Versionen für Mac OS X, Windows und Linux, auch in Apples App Store als iOS-Variante erhältlich.

Frogatto
Frogatto

Kurz angespielt: CornerChaos

Unter Shareware- und Casual-Games-Fans gehört „CornerChaos“ zu den beliebtesten Knobelspielen der letzten Jahre. Die vorliegende iPhone-/iPad-/iPod-touch-Portierung spielt sich wie das Original und bietet zusätzlich einige neue interessante Ausstattungsmerkmale. Noch immer müssen vier gleichfarbige Kugeln zusammengesetzt werden. Damit man aber nicht bereits nach den ersten Runden entnervt aufgibt, besteht ab sofort die Möglichkeit einen versehentlich gemachten Zug zurückzunehmen. Dies macht sich bereits nach kurzer Zeit positiv auf dem Punktekonto bemerkbar. In den höheren Stufen wird die Angelegenheit um einiges kniffliger, da weitere farbige Kugeln ins Spiel kommen. Wird es einmal brenzlig, gibt es alle paar Runden einen Joker dazu, der wieder Platz schafft. Erzielte Punkte lassen sich per WLAN- oder UMTS-Verbindung auf die Homepage von Shoecake Games hochladen. Wer sich aber hier in den vorderen Plätzen verewigen will, sollte sich erst einmal ein paar Wochen ins Trainingslager begeben.

Fazit: „CornerChaos“ sollte für unterwegs auf keinem iPhone oder iPod touch fehlen – zumal das Spiel im App Store gerade einmal 79 Cent kostet.
System: iPhone/iPad/iPod touch [iOS] (angespielt), Mac OS, Windows, Pocket PC
Entwickler/Verleger: Shoecake Games
Erscheinungsjahr: 2006
Webseite: www.shoecakegames.com/cornerchaos

Sword of Fargoal fürs iPhone und iPad

Was wären derzeit die News ohne unseren treuen Newslieferanten Steffen? Langweiliger, keine Frage! Deshalb auch nun wieder ein Tipp von Uberuser Steffen: Sword of Fargoal. Unbekannt? Macht nichts! Die allwissende Datenhalde Wikipedia hilft gerne auf die Sprünge. Und auch die Verantwortlichen sind kommunikativ:

And since that time, SoF has won over thousands of fans all across the world. Computer Gaming World named Sword of Fargoal as one of the Top 150 Games of All Time. (…)

In late 2009, we created an all-new version of Sword of Fargoal for the iPhone and followed up with Sword of Fargoal Legends for the iPad in the Spring of 2010.

Mit 3,99 Dollar seid ihr dabei (iPhone-Version)!