Schlagwort-Archive: Jump’n’Shoot

Kurz angespielt: Alien Carnage/Hallonween Harry

Im Internet findet man immer mehr der ehemaligen Shareware-Hits als Freeware. So auch der Klassiker »Alien Carnage/Halloween Harry« von Apogee. Ziel bei »Alien Carnage« ist es, mit Harry die Erde von den miesen grünen Aliens zu befreien. Ausgestattet mit einem Raketenwerfer und einem Hubschrauber-Rucksack wird sich, je nach Konfiguration, per Joystick oder Tastatur durch die vier großen Stages geballert. Extras, wie herumliegende Münzen, frischen das Punktekonto auf. Getroffene Aliens verlieren nach ihrem Pixeltod weitere Extras, die Harry mit frischer Energie versorgen.

Kurz angespielt: Alien Carnage/Hallonween Harry weiterlesen

Zur Abwechslung: Jump’n’Shoot!

„Action Cyborg“ – das ist harte 2D-Pixel-Actionkost für Windows. Ein Jump’n’Shoot im Stil der beiden Klassiker „RoboCop“ (Data East) und „ESWAT Cyber Police“ (Sega).

Action Cyborg
Action Cyborg

Jump’n’Shoot im CPC-Look

Carnivac Games arbeiten seit einiger Zeit an einem „Turrican„-ähnlichen Spiel namens „Cosmic Prison Commando“ für Windows. Das Jump’n’Shoot ist komplett im Stil eines Amstrad CPC umgesetzt – mit tollen, handgepixelten Grafiken in 16 Farben. Eine Demoversion kann auf der Entwicklerseite herunter geladen werden.

Cosmic Prison Comando
Cosmic Prison Comando Jump’n’Shoot im CPC-Look weiterlesen