Schlagwort-Archive: Kassette

E-Learning mit Audiokassette? Das gibts wirklich …

… und es ist leider eine der vergleichsweise harmlosen Skurrilitäten, die es in Birma (Myanmar) so gibt. Viele andere laden wahrhaftig nicht zum Schmunzeln ein. Doch seht selbst:

Happy World – Burma, the dictatorship of the absurd from Happy World on Vimeo.

Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte?

Das Blog Cliphead präsentiert einen Bravo-Artikel aus dem Jahr 1977, in dem der Frage nachgegangen wird, ob „Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte“ sind.

Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte?
Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte?

Analoges Retro – kleine Ode an die VHS-Kassette

Mit dem folgenden Text biege ich die thematischen Regeln der Seite wieder ein bißchen, denn es geht darin eher um analoges Retro. Auf der anderen Seite definiert sich das digitale Retro irgendwie auch in seiner Abgrenzung zum analogen Retro. Außerdem kann man den Text auch als Betrachtung zum Schicksal von „Dingen“ sehen, die es (bisher?) nicht geschafft haben, auf den populären Retro-Lifestyle-Zug aufzuspringen. Der folgende Beitrag ist ca. drei Jahre alt und die darin erwähnte Videothek hat mittlerweile geschlossen, auch die Stadtbücherei hat ihren analogen Bestand sehr stark verringert. Dies aber nur am Rande, denn die eigentliche Aussage des Textes bleibt davon unberührt.

Eine Sache, deren Grund mir nicht ersichtlich ist: warum wurden die VHS-Kassette und der Videorekorder derart umfangreich völlig vom Markt und auch aus dem Interesse der Öffentlichkeit verdrängt? Es war ein System, dass ja deutlich über 20 Jahre lang auf dem Massenmarkt vertreten und in all der Zeit völlig ausreichend war, bis es nach einer digitalen (Werbe-?) Revolution plötzlich zum obsoleten „Schrott“ oder gar zum „Sondermüll“ (Zitat Filmzeitschrift Cinema) erklärt wurde.

Analoges Retro – kleine Ode an die VHS-Kassette weiterlesen

30 Jahre Walkman

Vor 30 Jahren, am 1. Juli 1979, erschien der Ur-Walkman, der TPS-L2 von Sony. Erste ähnliche, jedoch nicht so erfolgreiche Geräte gab es bereits seit den späten 1960er Jahren und Olympus hatte von 1964 bis 1979 ein Patent auf kleine Kassettenabspielgeräte. Der Walkman schaffte den Durchbruch und wurde zum Synonym für tragbare Abspielgeräte von Musik – nicht nur wegen seines Konzepts, sondern vor allem aufgrund der kleinen, leichten Kopfhörer. Ähnlich wie Jahre später Apple mit dem iPod, verstand es Sony, ein Gerät zu entwickeln, dessen Stärke die Reduzierung auf wenige wichtige und funktionale Elemente gepaart mit intuitiver Bedienbarkeit und gutem Design ist.

Walkman

Neues C64-Spiel: „Sub Hunter“

Sub Hunter Cover
Sub Hunter Cover

Für dem C64 wurde ein neues Spiel veröffentlich – und zwar besonders retro auf Kassette. Die Hintergrundgeschichte zu „Sub Hunter“ spielt nach einem missglücktem Experiment, durch das die Meere voller mutierter Fische sind. Der Spieler hat nun die Aufgabe, in 25 Leveln diese Fische zu eliminieren und schwimmende Personen zu retten. 

Eine Demoversion des Spiels kann hier heruntergeladen werden.

Neues C64-Spiel: „Sub Hunter“ weiterlesen