Schlagwort-Archive: kommerziell

Retrolike PC-Game: Meganoid: Grandpa’s Chronicles (2013)

Meganoid: Grandpa’s Chronicles is the sequel to the much acclaimed Meganoid ! Meganoid 2 continues the brutal platform gaming with 100 levels full of action. You will need to bring your best game skills to complete the short but hard levels. Meganoid gets most of it’s inspiration from 80s and 90s games, the pixel-art graphic style is on purpose! Each challenging level can be completed within a few seconds of gaming, making the pace of the game pretty fast, but many levels require multiply tries to complete.

The game costs $2.99 USD!

„Debris Revisited“ für Vectrex

Martijn von den Revival Studios hat für Dezember 2010 eine erweiterte und verbesserte Version des Space-Shooters „Debris“ für GCE’s Vectrex angekündigt.

Debris Revisited“ ist nun unter anderem mit den folgenden Verbesserungen ausgestattet: Mehr Levels, verbesserte Spielbarkeit, stärkere Gegner, Online-Highscore sowie Inhalt der erst freigespielt werden muss. Der Verkaufspreis ist noch nicht festgelegt.

„Dark Catacombs“ für C64

Alle guten Dinge sind drei und somit präsentieren wir das dritte und vorerst letzte Spiel von Eckhard Borkiet.

Dark Catacombs“ ist ein düsteres RPG Adventure in dem ein Journalist, der seine Nase in falsche Angelegenheiten gesteckt hat, in eine Katakombe geworfen wird. Natürlich wird alles daran gesetzt diesen unheimlichen Platz zu verlassen, eigenartige Kreaturen erschweren allerdings den Weg in die Freiheit und auch ein paar Rätsel müssen gelöst werden. Das Spiel verfügt über einen einfachen sowie einen schweren Modus. Für alle die mit der englischen Sprache Probleme haben, gibt es „Dark Catacombs“ auch auf Deutsch.

"Dark Catacombs" Ingame Screenshot
"Dark Catacombs" Ingame Screenshot

Der Vorbestellungspreis liegt bei 6 Euro für eine Kassette. Alternativ gibt es auch bald einen virtuellen Download für 3 Euro, zahlbar via PayPal.

„Astrolab“ für C64

Ein weiteres Spiel von Eckhard Borkiet im grafischen Textadventure Design ist „Astrolab„. Science-Fiction Freunde werden damit sicherlich Ihre Freude haben, aber auch der normale Genre-Fan wird nicht enttäuscht.

Die Forschungsstation „Astrolab“ am Rande unseres Sonnensystems ist verstummt. Schon ungewöhnlich lange hat sich keiner mehr gemeldet, zu lange. Sie werden auf eine anstrengende Reise geschickt um herauszufinden, was geschehen ist. 

"Astrolab" Ingame-Screenshot
"Astrolab" Ingame-Screenshot

So wie „The Cave“ gibt es „Astrolab“ als Vorbestellung für 6 Euro auf Kassette oder (bald) für 2,35 Euro als Download.

„The Cave“ für C64

Eckhard Borkiet ist ein Verfechter von grafischen Textadventure- und Rollenspielen die in den frühen 80igern angesiedelt sind. Von diesem Leitbild inspiriert, programmiert er selbst entsprechende Spiele. 

In „The Cave“ muss sich der Spieler auf die Suche nach einem okkulten Relikt in die fiktive Stadt Innsmouth begeben. Ein befreundeter Professor gibt euch den Tipp sich in einem bestimmten Areal umzusehen und schon entdeckt Ihr eine Höhle. Es kommt so wie es kommen muss und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Können Sie das Relikt finden? 

"The Cave" - Ingame Screenshot
"The Cave" - Ingame Screenshot

 „The Cave“ gibt es als Vorbestellung für 6 Euro auf Kassette oder (bald) für 2,35 Euro als Download.

Nightmare Busters für SNES bald fertig

Das Super Fighter Team hat auf der Retro Gaming Connexion 2010, welche vergangenes Wochenende in Crégy-lès-Meaux stattgefunden hat, ein „neues“ Super-Nintendo-Entertainment-System-(SNES)-Spiel namens „Nightmare Busters“ präsentiert. Neues steht mit bedacht unter Anführungszeichen, hätte dieses Spiel eigentlich schon 1995 erscheinen müssen. Ein alter Prototyp des Spiels exisitiert und kursiert als Raubkopie im Internet.

Die Rechte an „Nightmare Busters“ wurden vom Super-Fighter-Team-CEO erworben und nun wird es in gewohnter akribischer Feinarbeit verbessert und fertig gestellt. Eine kommerzielle Veröffentlichung ist für 2011 angestrebt – spätestens dann wird das Spiel von der Liste der unveröffentlichten SNES-Titel verschwinden.