Schlagwort-Archive: LucasArts

Video: Complete Story of Lucasfilm Games & LucasArts

Celebrating the 40th anniversary of Star Wars, here’s the compilation of both #PixelTHING episodes about the Complete Story of Lucasfilm Games and LucasArts!

FourScore Podcast #6 – LucasArts‘ Adventure Games

In dieser Ausgabe des FourScore Podcasts sprechen Frau Zimmy, Posti, HooliNerd und Onkel Ferno über die guten alten Point & Click Adventure Spiele von LucasArts.

LucasArts nun endgültig Legende!

Disney haben LucasArts nun endgültig den Gar ausgemacht. LucasArts waren bekannt für Adventurespiele wie Monkey Island, Zak McKracken und Loom.

Quelle: http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_digital/spielplatz/536691_Disney-schliesst-LucasArts.html

Retrokalender-Rückblick (V): Juni

Nach kleiner Pause geht es nun weiter mit unserem nostalgisch-verklärten Rückblick.

Am 1. Juni 1955 wird in Tokyo das Unternehmen Nakamura Manufacturing gegründet. Erst 1972 ändert die Firma, die zunächst mechanische Spielautomaten herstellt, ihren Namen in den noch heute bekannten Videospiel-Riesen Namco. 1980 veröffentlicht die Firma mit „Gee Bee“ ihr erstes Videospiel, zwei Jahre später erfindet ein Namco-Spieldesigner namens Toru Iwatani einen kleinen gelben Pillenfresser, der die noch junge Videospiel-Industrie verändern wird. Im Juni 1989 veröffentlicht Bullfrog auf dem Amiga und dem Atari ST sein God Game „Populous“ und begründet damit ein ganzes Genre. Retrokalender-Rückblick (V): Juni weiterlesen

Monkey Island 2 Special Edition

LucasArts’ Remake von „Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge“, welches im März angekündigt wurde, wird ab dem 7. Juli für iPhone/iPad/iPod touch, Mac OS X, Windows, PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich sein. Das Original erschien 1991 zuerst für MS-DOS und 1992 für Amiga und Mac OS. Wer „Monkey Island 2“ noch einmal in der Originalversion sehen möchte, kann auch dieses Mal wieder während des Spiels zwischen der aufpolierten und der klassischen Grafik wechseln.

„The Secret of Monkey Island – Special Edition“: Das Making of

Passend zu unseren heutigen Monkey Island-News gibt es auf YouTube eine interessante Doku zur Entstehung von The Secret of Monkey Island – Special Edition, dem Remake des Originals von 1990, die bereits einige Szenen aus dem kommenden Game, sowie Unterschiede zum Originalspiel zeigt. Zudem gibt’s Interviews mit den Machern, inklusive mit Ron Gilbert, dem Schöpfer des genialen Klassikers.

„Monkey Island“ ist zurück!

talesofmonkeyisland Das wohl beste Grafik-Adventure aller Zeiten, The Secret of Monkey Island (1990), kehrt zurück – und das gleich zweimal: Zum einen wird das Originalspiel einer Generalüberholung unterzogen, mit neuer Grafik, neuem Soundtrack und sogar Sprachausgabe versehen und im Spätsommer als „Special Edition“ für PC und Xbox360 erscheinen. Das wohl beste Feature ist, dass man zwischen der alten und der neuen Version auf Knopfdruck nahtlos wechseln kann. Zum zweiten wird es mit Tales of Monkey Island eine Quasi-Fortsetzung in fünfteiliger Episodenform geben, von Telltale Games, den Machern der Sam & Max-Episoden. Einen ersten Trailer dazu gibt es bereits hier, erscheinen sollen die Episoden für PC und Nintendos Wii. Die offizielle Pressemitteilung gibt es hier nachzulesen. Man darf gespannt sein, inwiefern vor allem das Remake eingefleischte Monkey Island-Fans überzeugen kann.