Schlagwort-Archive: Namco

Longplay: Mr. Driller (1999) (WonderSwan Color)

Hier ein Mr. Driller Longplay der WonderSwan Color Version. Der WonderSwan Color war mehr oder minder ein asiatischer Gegenspieler des Game Boy Color.

Longplay: Tower of Babel (NES) (JP/1986)

Ausschließlich in Japan erschien das Spiel バベルの塔, welches in etwa mit Tower of Bable übersetzt werden kann. Der Protagonist, seines Zeichens Archäologe, sucht nach den hängenden Gärten der Semiramis. Der einzige Weg schnell und effizient diese zu entdecken, führt hoch auf den Turm zu Babel. 64 Stockwerke müssen erklimmt werden, wobei Blöcke zurecht gedreht und dazu noch in richtiger Position abgelegt werden müssen.

Retrokalender-Rückblick (V): Juni

Nach kleiner Pause geht es nun weiter mit unserem nostalgisch-verklärten Rückblick.

Am 1. Juni 1955 wird in Tokyo das Unternehmen Nakamura Manufacturing gegründet. Erst 1972 ändert die Firma, die zunächst mechanische Spielautomaten herstellt, ihren Namen in den noch heute bekannten Videospiel-Riesen Namco. 1980 veröffentlicht die Firma mit „Gee Bee“ ihr erstes Videospiel, zwei Jahre später erfindet ein Namco-Spieldesigner namens Toru Iwatani einen kleinen gelben Pillenfresser, der die noch junge Videospiel-Industrie verändern wird. Im Juni 1989 veröffentlicht Bullfrog auf dem Amiga und dem Atari ST sein God Game „Populous“ und begründet damit ein ganzes Genre. Retrokalender-Rückblick (V): Juni weiterlesen

Retro-Feuerzeuge

Retro-Feuerzeug
Retro-Feuerzeug

Für alle rauchenden Retro-Gamer oder jene, die sich in der dunklen Jahreszeit gerne mal mit Kerzen vor die Konsole setzen, hat Namco das passende Gimmick parat: Feuerzeuge im Retro-Design! Vier Stück wird es zunächst geben, mit den Motiven von Xevious, Pac-Man, Galaxian und Dig Dug. Zu bestellen sind die hübschen Zippos hier. Der Winter kann kommen!

„Dragon Buster“-Port für Windows

Sword Edge“ ist ein Windows-Port des bekannten „Dragon Buster“ von Namco, das 1984 erst als Arcade-Automat und später auf der in Japan recht populären MSX-Plattform und dem NES erschien. Das Original gibt es seit 2008 auch für die Wii Virtual Console.

Sword Edge

Pac-Man-Comeback in 2010

Namco Bandai plant für 2010 – zum 30. Jubiläum – das Comeback des gelben Pillenfressers „Pac-Man“. Verantwortlich für die Produktion des neuen Spiels ist der Co-Designer von „Sonic the Hedgehog“ – Hirokazu Yasuhara.