Schlagwort-Archive: Neo-Geo

NeoGeo & Dreamcast Spiel: Neo Xyx / Neo Zaikusu

NG:DEV.Team bekannt für neue Dreamcast und NeoGeo Spiele wie Gunlord, arbeiten an einem neuen Werk!

Neo Xyx (internationaler Name) / Neo Zaikusu (japanischer Name) ist ein massiver 2D topdown Shooter im 16-bit Arcade-Stil. Es gibt Power-Up’s und Gegner die den Bildschirm größentechnisch zum Platzen bringen – Feine Zutaten, für schöne Baller-Stunden. Die Veröffentlichung für NeoGeo erfolgt im April 2013, jene für Dreamcast im Juni 2013.

Neo XYX: neues Spiel für Dreamcast und Neo Geo

Nachdem vor wenigen Monaten Gunlord erschienen ist, hat der Entwickler Ng: Dev. Team jetzt sein neues Spiel angekündigt. Es heißt „Neo XYX“ und soll, wie die vorherigen Spiele auch, für Dreamcast, Neo Geo AES und Neo Geo MVS erscheinen. Einiges erste technische Details findet man auf der Seite des Entwicklers: Link.

Es handelt sich um einen vertikal scrollendes Shoot’em Up, erste Eindrücke vom Spiel gibt es in diesem ersten kurzen Video:

Nintendo 64 vs. Neo Geo vs. Magnavox Odyssey vs. NEC PC-FX vs. C64GS vs. …

Im Oktober soll es soweit sein: dann treffen sie alle aufeinander und treten gegeneinander an! Wo? Na, im Konsolenquartett! Für 28,99 EUR soll es die 64 wichtigsten Konsolen aller Zeiten aus der Geschichte der Konsolen und ihrer Games geben. (Wer keine Lust auf die Orchideen dieser Szene hat, kann auch die Standardversion mit 32 Karten/Konsolen für 14,99 EUR ordern.) So oder so: echte Console Wars können dann starten!

Gunlord für Sega Dreamcast erschienen

Nachdem die Neo-Geo-MVS-Version bereits seit einer Weile auf dem Markt ist, kam vor ein paar Tagen die mit Spannung erwartete Dreamcast-Version von NG:Dev.Teams Gunlord (siehe auch Meldung vom Oktober 2011) heraus.

Cover Gunlord Dreamcast
Cover der regulären Dreamcastausgabe

Die stark an Turrican angelehnte Mischung aus Schießen, Erkunden und Jump&Run ist NG:Dev.Teams erster Titel außerhalb des Shoot’em-Genres.

Neben den Versionen für Neo Geo MVS und Dreamcast soll das Spiel für Neo Geo AES erscheinen. Geplantes Erscheinungsdatum ist für letztere Version der 30.7.2012.

SNK kündigt tragbares Neo Geo an

Nachdem sich SNK Ende der 90er mit dem Neo Geo Pocket und dem Neo Geo Pocket Color auf den Nintendo-dominierten Markt der tragbaren Konsolen gewagt und nur mäßigen Erfolg hatte, wurde nun ein neues portables Gerät angekündigt.

Bei dem erst einmal nur in Japan erscheinenden „Neo Geo Portable Device“ handelt es sich jedoch nicht um eine „neue“ Konsole, sondern um eine tragbare Variante des Neo Geos, auf der die alten Spiele dieser Konsole laufen. Das Konzept geht also mehr in die Richtung des Mega Drive Portable.

Das 170x72x15 mm große Gerät soll über einen 4,3 Zoll großen Bildschirm verfügen und einen 2 Gigabyte großen Flash-Speicher besitzen. Auf diesem sollen die Neo-Geo-Spiele World of Heroes, Ultimate 11, Top Player’s Golf, Sengoku, Mutation Nation, NAM 1975, Last Resort, King of Monsters, Frenzy, Cyber Lip, Fatal Fury Special, Art of Fighting, Super Sidekicks, League Bowling, Metal Slug, Magical Lord, Baseball Stars Professional, Samurai Showdown, King of Fighters `94 und Fatal Fury installiert sein. Es soll sich dabei um die US-Fassungen der Spiele handeln, was den Reiz eines Imports erhöhen dürfte, sollte die Konsole nicht außerhalb Japans erscheinen.

Weitere Spiele für die Konsole könnte es über einen ebenfalls geplanten Steckplatz für SD-Karten geben, eine Bestätigung dafür gab es seitens SNK jedoch nicht. Ein voraussichtlicher Preis wurde ebenfalls nicht genannt.

Quellen: 4players.de, Andriasang, Famicom Plaza

„Gun-Lord“ Ankündigung für Dreamcast und Neo-Geo!

Das „NG:DEV.Team“ hat heute mit „Gun-Lord“ ein neues Spiel für Dreamcast und Neo-Geo angekündigt.

Gun-Lord Bossfight Szene
Gun-Lord

Unfehlbar kann jeder Retro-Liebhaber sofort einen Bezug zu „Turrican“ von Manfred Trenz herstellen, was von den Machern vermutlich durchaus gewollt ist. Auf der offiziellen Seite zu „Gun-Lord“ gibt es noch drei weitere Screenshots. Da es noch nicht mehr als insgesamt vier Bilder zum Spiel gibt, bleibt abzuwarten wie sich das fertige Produkt schlägt.

Neo-Geo-Musik-Video

FantomenK (Musik) und Nathan Barnatt, auch bekannt als Keith Apicary (Text), mit einer Ode an die Arcade-Version des Neo-Geo:

Bitte 8 Bit …

Nein, keine Angst, es handelt sich nicht um billige Schleichwerbung oder einen faden Witz über eine Großbestellung Bier in einer Kneipe eures Vertrauens, sondern um den Namen einer Grazer Radioshow. Und der Name der Show ist Programm: es geht um Videospiele, (selbst gemachte) Chiptunes sowie zahllose weitere Aspekte der digitalen Retrokultur, und dies, so thomasd, Moderator und Macher der Sendung, in einer ausgewogenen Mischung. thomasd präsentiert seine eigenen Gameboy-Songs zudem nicht nur in der Show, sondern auch bei MySpace. Wer zufälligerweise nicht in Graz wohnt oder die letzten Sendungen verpaßt hat, der findet die Sendungen auch gut sortiert im Netz. Und wer dem fleißigen Moderator eine Freude machen will, liegt mit Neo-Geo-Modulen genau richtig …

Bitre 8 Bit ...
Bitre 8 Bit ...

Konsolentuning: NeoGeo

WAVO7belIAk