Schlagwort-Archive: Retrolike PlayStation Vita-Game

Retrolike Playstation 4-Game: FOX n FORESTS Limited Edition (2018)

Das im 16-Bit Gewand designte Retro Jump’n Run game FOX n FORESTS begeisterte die Kickstarter Crowdfunding-Community auf Anhieb und überzeugt durch Retro-Grafik und Musik. In FOX n FORESTS schlüpft der Spieler in die Rolle des smarten Fuchses Rick, der sich in einem mysteriösen Wald auf die Suche nach dem Geheimnis der 5. Jahreszeit begibt. Dabei schießt, schlägt und springt er durch den Wald und bekämpft Level für Level unzählige Gegner, löst Rätsel und verändert sogar die Jahreszeiten, um Gegner zu eliminieren oder Hindernisse zu überqueren.

Der Stuttgarter Publisher Strictly Limited Games, spezialisiert auf die Veröffentlichung von streng limitierten, physischen Sammlereditionen digitaler Spiele für PlayStation 4, PlayStation Vita und Nintendo Switch, kündigte heute den Verkaufsstart der limitierten Collector’s Edition des 16-Bit Action Jump’n Run Spiels FOX n FORESTS an. Bereits am 18. November wird die streng limitierte Collector’s Edition zum Preis von 44,99 Euro für die PS4 und 49,99 Euro für Nintendo Switch erhältlich sein.

Retrolike Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation Vita Game: Sigi – Ein Furz für Melusina

Sigi furzt ab 7ten September neben iOS und Android auf Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation Vita!

Hilf Ritter Sigi in „Sigi – Ein Furz für Melusina“ seine Melusina, die Liebe seines Lebens, zu retten! Klassiker wie Ghosts n‘ Goblins, Super Mario World und Donkey Kong Country haben hier leichte Noten hinterlassen und Sebastian KOSTKA zu diesem Spiel inspiriert. Erledige Horden von wilden Feinden und entledige dich aller Boss-Gegner. Hier und da entkommt Sigi auch ein warmer Darmwind, was man nicht von jeder Videospielfigur behaupten kann – insofern auch praktisch, da es noch keine Geruchsvideospiele gibt. Sammle Reichtümer, finde verschollene Artefakte und verliere dein Ziel, Mount Stinkup und Melusina, niemals aus den Augen. Wirst du Sie jemals wieder in die Arme schließen?