Schlagwort-Archive: RETROpulsiv

Veranstaltung: RETROpulsiv 10.0, 18-19.11.2017, Augsburg, Deutschland (Reminder)

Heute Auftakt der RETROpulsiv 10.0 in Augsburg!

Geplantes Vortragsprogramm:

Sa. 18.11.17:
13:00 Uhr: Herwig Solf, Amiga Bridgeboards –Commodore A2386sx vs. Vortex GoldenGate.
16:00 Uhr: Dirk Kahnert, Die Motivation, ein Terminal auszustellen – Das robotron K8911

So. 19.11.17:
13:00 Uhr: Christian Krenner, „Neohabitat“, die Wiederauferstehung des ersten grafischen MMORPG

Veranstaltung: RETROpulsiv 10.0, 18-19.11.2017, Augsburg, Deutschland

Die RETROpulsiv 10.0 findet übernächstes Wochenende in Augsburg statt!

Geplantes Vortragsprogramm:

Sa. 18.11.17:
13:00 Uhr: Herwig Solf, Amiga Bridgeboards –Commodore A2386sx vs. Vortex GoldenGate.
16:00 Uhr: Dirk Kahnert, Die Motivation, ein Terminal auszustellen – Das robotron K8911

So. 19.11.17:
13:00 Uhr: Christian Krenner, „Neohabitat“, die Wiederauferstehung des ersten grafischen MMORPG

Video: MIGs Yesterchips – Folge #061 RETROpulsiv

Aus dem Inhalt:

„Es gibt zu wenig Retro-Computing Veranstaltungen im Süden Deutschlands!“ So titelt die Seite retropulsiv.de und dies ist auch der Gründungsgedanke der gleichnamigen Veranstaltung. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, findet an einem Wochenende die RETROpulsiv, an der Fakultät für Informatik der Hochschule in Augsburg statt. Das Treffen ist systemübergreifend und hat Workshop-Charakter. Es wird also mehr gebastelt, getestet und erforscht und weniger gespielt. Vielen Dank an Christian Krenner, Prof. Dr. Ing. Thorsten Schöler und Herwig Solf für ihre aktive Mitarbeit an diesem Video!

Veranstaltung: RETROpulsiv 9.0, 18-19.03.2017, Augsburg, Deutschland (Reminder)

Die RETROpulsiv 9.0 findet dieses Wochenende in Augsburg statt!

Geplantes Vortragsprogramm:

Samstag, 18.03.2017:
11:30 Uhr: Richard Löwenstein: RESHOOT: Ein Shoot‘em up für den Commodore Amiga 1200. Weltpremiere der neuen Version „Reshoot R“!
15:00 Uhr: Hans Franke: Virtueller Speicher für den 6502!
17:00 Uhr: Dr. Norbert Kehrer: Die Portierung des Spielhallenklassikers „Phoenix“ auf den CPC 464.

Sonntag, 19.03.2017:
13:00 Uhr: Herwig Solf: KCS Power PC Board – aus dem Amiga 500 wird ein Turbo XT

Veranstaltung: RETROpulsiv 9.0, 18-19.03.2017, Augsburg, Deutschland

Die RETROpulsiv 9.0 findet nächstes Wochenende in Augsburg statt!

Geplantes Vortragsprogramm:

Samstag, 18.03.2017:
11:30 Uhr: Richard Löwenstein: RESHOOT: Ein Shoot‘em up für den Commodore Amiga 1200. Weltpremiere der neuen Version „Reshoot R“!
15:00 Uhr: Hans Franke: Virtueller Speicher für den 6502!
17:00 Uhr: Dr. Norbert Kehrer: Die Portierung des Spielhallenklassikers „Phoenix“ auf den CPC 464.

Sonntag, 19.03.2017:
13:00 Uhr: Herwig Solf: KCS Power PC Board – aus dem Amiga 500 wird ein Turbo XT

Veranstaltung: RETROpulsiv 8.0, 26-27.11.2016, Augsburg, Deutschland

Die RETROpulsiv 8.0 findet vom 26. bis 27. November 2016 in Augsburg statt (dieses Wochenende!).

Geplantes Vortragsprogramm:

Samstag, 26.11.2016:
11:30 Uhr: Dr. Stefan Höltgen: „G. W. Leibniz und der ALTAIR 8800 – Eine archäologische Verschaltung von Computern und Philosophie“
15:00 Uhr: Herwig Solf: „Feuer für den A500 – klassische Beschleunigung für die Freundin, aber wie?“
17:00 Uhr: Christian Krenner: „Space Chase – Entwicklung eines Spiels für die CBM II-Computer von Commodore“

Sonntag, 27.11.2016:
13:00 Uhr: Richard Löwenstein: „RESHOOT – Entwicklung eines Shoot em up für den Amiga 1200“

Veranstaltung: RETROpulsiv 6.0, 21-22.11.2015, Augsburg, Deutschland

Die RETROpulsiv 6.0 steht unter dem Motto „plattformübergreifend“. In den 80ern und 90ern war die Computerwelt noch vielfältig. Zahlreiche Systemkonzepte konkurrierten auf dem Markt und fanden treue Anhängerschaften. Plattformübergreifend verfügbare Software, seien es Betriebssysteme wie CP/M oder Spiele wie die legendären Lucas Arts-Adventures, ließen die Welten wieder enger rücken.

Die RETROpulsiv 6.0 findet vom 21. bis 22. November 2015 in Augsburg statt (dieses Wochenende!).

Veranstaltung: RETROpulsiv 5.0, 18.04.2015, Augsburg, Deutschland

Wer kennt sie nicht, die Computer der 70er und 80er Jahre? Kaum jemand aus der „Generation Golf“ saß nicht in seiner Jugend vor einem Commodore 64, einem Schneider CPC oder träumte von einem Amiga oder Atari ST. Diese Zeit, in der die Welt der Computer vielfältig war und die begrenzten technischen Möglichkeiten ein hohes Maß an Kreativität förderten, wird auf der RETROpulsiv an der Hochschule Augsburg (erneut) zum Leben erweckt! Die RETROpulsiv 5.0 findet am 18. April 2015 in Augsburg statt.