Schlagwort-Archive: Wien

Veranstaltung: 9. Retro-Börse für klassische Videospiele in Wien, 1. Dezember 2018, Wien

Die Wiener Retro-Börse wird neun Jahre alt! Am Samstag dem 1sten Dezember 2018 wiederholt sich das jährliche Retro-Ritual. Händler bieten massig Retro-Waren an. Der Veranstaltungsort in der Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien, bleibt wie gehabt. Der Einlass beginnt um 11.00h und die Börse endet um 16.00h. Der Eintritt kostet unverändert schlanke 5€.

Veranstaltung: 8. Retro-Börse für klassische Videospiele in Wien, 10. Dezember 2017, Wien

Die Wiener Retro-Börse wird acht Jahre alt! Morgen gibt es viele Händler die ihre Retro-Waren feil bieten und zwar auch wie letztes Jahr in der Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien. Der Einlass beginnt um 11.00h und die Börse endet um 16.00h. Der Eintritt kostet schlanke 5€.

Austeller:

* Andy Brenner
* Games & More
* Kurt Levent
* gameandwatch
* www.retrogamersplace.at
* ALEX
* D&S Game we are playing since the 80s
* www.macopologames.at
* Sebastian
* Robert Rodzos
* RETURN-Magazin, www.return-magazin.de
* www.anigame.at
* TI-99 Benutzergruppe Österreich
* Mustafa
* Kultboy.com
* Games & Toys Emporium
* www.jokershop.at
* www.gbx.at (www.facebook.com/gbx.at)
* NES Klassiker – Raritäten
* Markus
* Karl Österreicher (Ösi76)
* Rainer
* Michael Mrazek
* SUBOTRON Shop Abverkauf
* Mark Guttenbrunner
* Classic-Consoles-Center
* Reinhard
* Manfred
* Chris
* Brandstetter NES
* Sascha Gröll
* Sperlhofer Johannes
* Sue & Marco
* Martin
* Collectors Delight
* Roland Daxböck
* Videogamestore 1030 Wien
* KKSL
* Videospiele Hartwig
* Jürgen R.
* Alexandra

Veranstaltung: PLAY AUSTRIA 2017, 15.-16. September 2017, Wien (Reminder 3)

Ab morgen PLAY AUSTRIA im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste / Semperdepot Wien.  Viele Player und Maker der österreichischen Game-Szene vereint für zwei Tage. Gratis Eintritt bei einer Ausstellungsfläche von 800 m2.

Veranstaltung: PLAY AUSTRIA 2017, 15.-16. September 2017, Wien (Reminder 2)

In zwei Wochen: PLAY AUSTRIA im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste / Semperdepot Wien, 800 m2 Austellungsfläche.

Veranstaltung: PLAY AUSTRIA 2017, 15.-16. September 2017, Wien (Reminder)

Die ersten drei Wochen der Sommerferien sind vorbei und oft ist man ungestresst zugänglicher für Veranstaltungstipps aller Art. Die PLAY AUSTRIA wird am 15. und 16. September 2017 im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste / Semperdepot Wien erstmals alle Player der österreichischen Game-Szene vereinen.  BesucherInnen können auf einer Ausstellungsfläche von 800 m2 bei freiem Eintritt die Angebote, Aktivitäten und Games von Entwicklerstudios, Ausbildungsstätten, ForscherInnen und Initiativen aus ganz Österreich kennenlernen und sich mit den kreativen Köpfen austauschen.

Veranstaltung: Commodore Meeting Wien, 13.05.2017, Wien, Österreich (Reminder)

Reminder: Morgen Commodore-Meeting in Wien!

Veranstaltung: PLAY AUSTRIA 2017, 15.-16. September 2017, Wien

Anlässlich der Messe PLAY AUSTRIA präsentieren sich am 15. und 16. September 2017 im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste / Semperdepot Wien erstmals alle Player der österreichischen Game-Szene.

BesucherInnen können auf einer Ausstellungsfläche von 800 m2 bei freiem Eintritt die Angebote, Aktivitäten und Games von Entwicklerstudios, Ausbildungsstätten, ForscherInnen und Initiativen aus ganz Österreich kennenlernen und sich mit den kreativen Köpfen austauschen.

Auf der LETS PLAY Stage finden informative Talks und Diskussionen zum Thema Games statt. Interaktive DIY Stationen runden das abwechslungsreiche Rahmenprogramm ab und laden das Publikum ein, selbst kreativ zu werden.

Anmeldungen als Aussteller sind noch bis 15. Mai möglich!

Veranstaltung: Commodore Meeting Wien, 13.05.2017, Wien, Österreich

Eine jährliche Pflichtveranstaltung für alle Commodore Freunde aus Wien und Umgebung! Das Commodore-Meeting bietet für User, Fans und Sammler von Commodore-Computern eine Gelegenheit, einander persönlich zu begegnen, Erfahrungen und Neuigkeiten auszutauschen und mit den grandiosen Maschinen gemeinsam zu arbeiten oder zu spielen. Interessierte Besucher, die bloß mal einen Blick auf die Kultobjekte werfen wollen, sind natürlich auch willkommen.

Veranstaltung: Computerspiele – Einst und Jetzt, 18.11.2016 bis 29.01.2017, Riedau, Österreich

Um die faszinierende Welt der Computerspiele dreht sich alles in den Wintermonaten im LIGNORAMA. Die Entwicklung von Computerspielen wird anhand von Exponaten wie Spiele-Hardware, Handhelds, Tabletops und Joysticks aber auch Zeitschriften und Brettspielen beleuchtet. Die erste kommerziell vertriebene Konsole befindet sich ebenfalls unter den Ausstellungsstücken.

Den größten Raum nehmen allerdings jene Geräte ein, die die Besucher einladen selbst aktiv zu werden und zu spielen: Hier spannt sich der Bogen von den Anfängen bis in die Gegenwart. Von Atari 2600 bis zu den Arcade-Automaten, die man vielleicht noch aus Gasthäusern, Freibädern usw. kennt.

Kostenlose Führung durch die Sonderausstellung am Samstag, 26. November um 16 Uhr mit dem Leihgeber der Ausstellung Mag. Ghalustians, Videospiel- und Computerspielarchivar.

Öffnungszeiten:
jeweils Freitag bis Sonntag sowie: 2. bis 8. Jänner 2017
jeweils 10 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung.
An den vier Adventsamstagen (26. Nov., 3., 10. und 17. Dez.) jeweils 10 – 20 Uhr; ab 16 Uhr freier Eintritt (im Rahmen des Pramtaler Advents) – um eine Spende für Ärzte ohne Grenzen wird gebeten.
Samstag, 31. Dezember: 10 – 15 Uhr.
geschlossen am: 23., 24., 25., 26., Dezember und 1. Jänner.