Neue Amiga-Hardware angekündigt

Das belgisch-britische Unternehmen A-EON kündigte „die mächtigste AmigaOS-Hardware aller Zeiten“ an. Die neue Hardware nennt sich „AmigaOne X1000“ und soll im Gegensatz zu vielen Amiga-Ankündigungen und -Projekten der letzten Jahre komplett mit einem Gehäuse ausgeliefert werden. Die meisten Daten der neuen Hardware stehen schon fest, nur über den verwendeten Prozessor schweigt der Hersteller noch, es soll sich jedoch um einen PowerPC-Prozessor handeln.

AmogaOne X1000
AmogaOne X1000

Technische Daten:

  • ATX Formfactor
  • Dual-core PowerISA™ v2.04+ CPU
  • „Xena“ XMOS XS1-L1 128 SDS
  • 7.1 channel HD audio
  • 4x DDR2 RAM slots
  • 10 x USB 2.0
  • 1 x Gigabit Ethernet
  • 2 x PCIe x16 slots (1×16 or 2×8)
  • 2 x PCIe x1 slots
  • 1 x Xorro slot
  • 2 x PCI legacy slots
  • 2 x RS232
  • 4 x SATA 2 connectors
  • 1 x IDE connector
  • JTAG connector
  • 1 x Compact Flash

Wie immer bei Amiga-Neuankündigungen gilt: Abwarten und Kaffee trinken.

Ein Gedanke zu „Neue Amiga-Hardware angekündigt

Kommentare sind geschlossen.