Veranstaltung: Retroparty, 21. November 2015, Erfurt, Deutschland

Am 21. November gibt es wieder eine legendäre „Retroparty“ in Erfurt.

Retroparty Erfurt (21.11.2015)Wir zitieren von Facebook:

Wer von euch schon einmal zu Gast bei unserer kultigen Partyreihe war, weiß bereits was ihn erwartet. Wie immer werden wir in den Räumen unserer Villa die Vergangenheit wieder aufleben lassen und gemeinsam mit euch in Gamer-Nostalgie schwanken.

Die nötigen Vorbereitungen sind getroffen und die eingestaubten Konsolen vergangener Jahrzehnte für ihren Einsatz bereit. Mit einer Vielzahl an längst nicht vergessenen Retro-Games, sorgen wir für eine Gaming-Nacht der ganz besonderen Art.

Wer dachte, dass Konsolen und Co. in eine ruhige Couchatmosphäre gehören, wird von unseren DJ-Acts eines Besseren belehrt. TriAc, irq7 & Poly in Frames beherrschen es mit Chiptunes-, 8bit- und Electro-Tunes ganz dem Motto entsprechend für tanzbare Beats und eine gefüllte Tanzfläche zu sorgen.

TRIaC (8-Bit Techno/ Live Electronic aus Dresden)
irq7 (Chiptunes aus Erlangen)
Poly in Frames (8-Bit und Chiptune Elektro aus Norddeutschland)

Einlass: 22Uhr
Eintritt: 6€

Shahzad Sahaib

Über Shahzad Sahaib

Sein Erstcomputer war ein Amiga 500 von Commodore. Besitzt aber noch zahlreiche weitere Retrorechner, Konsolen und Exotenhardware. Shahzad ist unter anderem Gründer der auf Handheld- und Konsolenhomebrew spezialisierten Seite PDRoms. Talentscout und Organizer in der Demoszene sowie Mitglied der Demogruppe Speckdrumm. Als Gründungsmitglied und Projektleiter der Spieleschmiede Retroguru unterstützt er aktiv die Produktion von Spielen auf alter Hardware mit weiteren kreativen Experten aus einschlägigem Kreise.